Team
Dr med. Laura Schrörs Kinderarztin

Dr. med. Laura Schrörs – Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Liebe Eltern, ich bin Mutter von 2 Kindern. Aus eigener Erfahrung weiß ich, was es bedeutet, Mutter von einem kranken Kind zu sein. Gerade wenn Kinder regelmäßige Behandlungen benötigen, ist es unwahrscheinlich wichtig, sehr viel Ruhe und Fingerspitzengefühl zu bewahren. Mein eigenes Kind hat eine große Angst vor Ärzten entwickelt, insbesondere wegen der Pikse. Für mich ist es daher besonders wichtig, eine vertrauensvolle Umgebung zu schaffen und liebevoll den nächsten Weg oder die nächste Untersuchung zusammen mit Ihrem Kind zu beschreiten.

Ich habe während meiner Ausbildung mehrere Jahre mit krebskranken Kindern sowohl in Deutschland als auch im Ausland gearbeitet.

Es gibt wohl kein größeres Glück als ein gesundes Kind. Ich möchte gesunden Kindern helfen, gesund zu bleiben. Und ich möchte kranken Kindern helfen, damit sie genauso glücklich sein können wie gesunde Kinder.

Ich bin 1981 in Freiburg im Breisgau geboren. Bis 2009 habe ich in Freiburg, Göttingen und Buenos Aires – Argentinien Medizin studiert und in der Hämatologie und Onkologie promoviert.

Als Assistenzärztin war ich von 2010 bis 2019 in der allgemeinen Pädiatrie sowie in der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie in den Kinderkliniken von San Salvador de Jujuy – Argentinien sowie der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf tätig. Abgeschlossen habe ich meine Facharztweiterbildung 2019 in einer Kinderarztpraxis in Berlin.

Während meiner Ausbildung habe ich zahlreiche DEGUM-Zertifikate in der pädiatrischen Ultraschalldiagnostik erworben, sowie mich bei der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft zur Reise- und Tropenmedizin und bei NAW Berlin in der Notfallmedizin weitergebildet.

Seit 2003 unterstütze ich wissenschaftlich das Institut für medizinische Information und die Gesellschaft zur Förderung der Impfmedizin und leite die Redaktionsbereiche Impfen und Reisemedizin.

Seit 2008 unterstütze ich ehrenamtlich die Menschenrechtsorganisation Tu.Ju.Me in Nordargentinien.

Ich habe unbegleitete minderjährige Flüchtlinge für die Johanniter medizinisch versorgt und mit Straßenkindern ehrenamtlich in Costa Rica gearbeitet.

Ich bin Mitglied im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. sowie in der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.

Dr. med. Viktoria Weiner

Dr. med. Viktoria Weiner – Kinder- und Jugendärztin

Liebe Eltern, ich bin davon überzeugt, dass in unserer Kindheit und Jugend der Grundstein für die langfristige Entwicklung eines jeden Lebens gelegt wird. Hier stellen sich die Weichen für Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlergehen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, mein berufliches Leben der Kinderheilkunde zu widmen. Für mich ist es ein großes Geschenk täglich mit Kindern mit den unterschiedlichsten Lebensgeschichten und Wesen zusammenzuarbeiten, sie aufwachsen zu sehen und sie auf ihrem Weg mit ihren Familien zu begleiten. Dabei möchte ich Ihren Kindern einen glücklichen und gesunden Start ins Leben ermöglichen.

Meine Promotion und Studium habe ich an der Medizinischen Hochschule Hannover absolviert, mit Auslandsaufenthalten an Kliniken in Spanien, der Schweiz und Singapur sowie an der Universidad de Complutense de Madrid. In meiner täglichen Arbeit greife ich auf einen vielseitigen Erfahrungsschatz zurück, den ich in 6 Jahren im Kinderkrankenhaus Auf der Bult in Hannover, am Vivantes Klinikum im Friedrichshain sowie in einer Berliner Kinderarztpraxis erwerben konnte.

Über den Klinik- und Praxisalltag hinaus habe ich mich in die Ausbildung von Kinderkrankenpfleger-/innen eingebracht, Beiträge zu Kongressen und Veröffentlichungen geleistet und bin seit 2019 Mitglied in der Nationalen Kommission für die Polioeradikation in Deutschland des Robert-Koch-Instituts. Ich bin ebenfalls Mitglied im Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. sowie in der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.

Ich freue mich sehr darüber, Sie und Ihre Kinder als Ärztin und gemeinsam mit unserem Team begleiten zu dürfen.

Dr med. Laura Schrörs Kinderarztin

Katrin Eichner – Kinderkrankenschwester

Ich bin Katrin Eichner und arbeite seit 30 Jahren als Kinderkrankenschwester.

Meine Arbeitsschwerpunkte in der Klinik lagen in der Kinderonkologie und in der Neonatologie.

2017 wechselte ich aus dem Klinikbetrieb in eine Kinderarztpraxis.

Ich habe Qualifikationen als Stillmentorin und im Bereich Kinaesthetics Infant Handling (Handling beim ersten Baby: zB wie hebe oder halte ich es richtig, wie kleide ich es an, wie nutze ich vorhandene Ressourcen des Babys)

Die intensive Betreuung von Kindern und deren Eltern ist mir ein großes Anliegen.

Darüber hinaus bin ich ehrenamtliche Lebens- und Familienbegleiterin in einem Kinderhospiz.

Mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen unterstütze ich Sie gerne in Ihren persönlichen Fragen.